Vorteile einer Mediation

Eine Mediation ist als Konfliktlösungsverfahren eine Alternative zu einem Gerichtsverfahren. Je frühzeitiger eine Mediation in einem Konflikt durchgeführt wird, desto leichter können die Konfliktbeteiligten in einer Mediation wieder aufeinander zu gehen. Doch auch wenn der Konflikt schon eskaliert ist, die Kommunikation schwer gestört ist oder gar nicht mehr stattfindet, kann mit Hilfe einer Mediation eine einvernehmliche Lösung zwischen den Parteien erreicht werden.

Ein Mediationsverfahren hat Vorteile, die unabhängig von der Art des Konflikts sind. Diese finden Sie auf dieser Seite aufgelistet. Andere Vorteile einer Mediation sind abhängig von dem Bereich, in dem diese stattfindet. Diese Vorteile werden bei dem jeweiligen Arbeitsgebiet genannt. Die allgemeinen Vorteile sind im Einzelnen:

„Kooperation statt Konfrontation: effektiv statt destruktiv“
  • individuelle maßgeschneiderte Lösungen
  • einvernehmliche und nachhaltige Lösungen
  • Beziehungen werden nicht weiter beschädigt sondern können sich eventuell verbessern
  • selbstbestimmte Entscheidungen
  • kostengünstig im Vergleich zu einem Gerichtsverfahren
  • führt zu einem fairen Interessenausgleich
  • spart Zeit im Vergleich zu einem Gerichtsverfahren
  • kein Prozessrisiko